Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Termine

21.10.2017
DM 50 km, Schw. Gmünd

10.3.2018 (gepl.)
DM 100km, Rheine

8.4.2018
DM 50km, Ebershausen

9.6.2018

DM 6h Hoyerswerda

14.7.2018
DM Ultratrail, Maintal-Ultratrail

1.9.2018
DM 24h, Bottrop,BUF

Die Teilnehmer äußerten sich begeistert! Herrliches Sommerwetter mit Temperaturen von über 30 Grad, schöne Musik, nette Helfer, eine excellente Verpflegung für Läufer und Zuschauer und eine prima "Location", wie man so neudeutsch sagt, waren die Rahmenbedingungen für eine wunderbare Premierenveranstaltung und Basis für viele gute, sporltiche Leistungen beim diesjährigen BUF. Gemeinschaftlich haben die beiden Vereine Adler-Langlauf Bottrop und LG DUV einen 6h-Lauf im Batenbrockpark am Fuße des Tetraeders organisert, der dem Namen "Bottroper Ultralauf Festival" oder kur BUF gerecht wurde.

WP 20160827 002

43 Männer, 27 Frauen und 8 Staffeln standen an der Startlinie, bevor der Oberbürgermeister der Stadt Bottrop Bernd Tischler sie mit einer Signalhupe auf den Weg schickte, innerhalb von 6 Stunden so viele Runden wie möglich auf einer vermessenen 1.258m langen Runde durch den Batenbrockpark zu laufen. 

IMG 5311

Die Wege lagen teilweise im Schatten, außerdem gab es neben der gut bestückten Versorgungsstelle noch ein Bottich mit Wasser und Schwämmen an der Strecke und Anlieger hatten spontan einen Rasensprenger angestellt, um die Läufer ein wenig zu duschen. Für sie und einige Zuschauer war es kaum vorstellbar, dass so viele Leute freiwillig bei so einer Hitze laufen und sogar Spaß daran haben. Auch wir hatten ein wenig Sorge und hatten entsprechende Vorkehrungen getroffenen, aber außer der Versorgung einer Frau, die auf einem Schwamm ausgerutscht sein soll, einen Verband bekam und ihren Lauf fortsetzen konnte, hatte unser Ersthelferteam von keinen Einsätzen zu berichten.

WP 20160827 015

Bis zu 8 Leute sorgten im Versorgungsstand sich um das Wohl der Läufer. Neben unvorstellbaren Mengen an Wasser und anderen Getränken waren an diesem Tag gesalzene Tomaten und Wassermelone die gefragtesten Speisen. 

IMG 5443

Rafael Rodriguez Baena (rechts) aus Essen gewann souverän. Nur die Staffelläufer konnten seinem Tempo folgen, wie hier Hady Lawalata.

 IMG 5369

Stephan Lanfer aus Velen wurde Zweiter; im Juni lief er noch über die Zugspitze, am Samstag durch Bottrop. 

IMG 5229

Seine Nachmeldung sollte sich lohnen: Adam Maciejewski vom LC DUisburg wurde am Ende des Tages Dritter und konnte einen Pokal mit nach Hause nehmen.

IMG 5411

Jasmin Ernhardt (rechts im Bild, zusammen mit Petra Schade) aus Wermelskirchen gewann die Frauenwertung mit weniger als einer Runde Vorsprung.

IMG 5300

Heike Dallmann aus Oberhausen belgte bei ihrem ersten Ultra am Ende Rang 2. 

IMG 5409

Platz 3 gelang Gina Pflug aus Ratingen.

IMG 5457

Die 6 Sieger auf dem Podest.

IMG 5542

Einen Sonderpreis für die "beste, sportliche Leistung des Tages" erhielt der 80jährige Theo Soboll vom gastgebenden Verein Adler-Langlauf Bottrop. Er lief über 45 km und platzierte sich damit etwa im Mittelfeld. Zu dieser herausragenden Leistung gratulierten Michaela Kirchner, Vizepräsidentin der LG DUV und Markus Sobolewski, Sportwart von Adler-Langlauf Bottrop, die alle Preise überreichten und den Gewinnern gratulierten.

IMG 5559

Sehr spannend ging es bei den Staffeln zu. Durch eine Anzeige an der Laufstrecke über die Abstände stets gut informiert, konnten die Läuferinnen und Läufer der Stadt Bottrop einen hauchdünnen Vorsprung retten und gewannen mit 200m Vorsprung vor der Staffel Mixer Bottrop.

IMG 5394

Sebastian Deppe von "Mixer Bottrop" kämpft um jede Sekunde für seine Mannschaft. 

IMG 5245

Einen olymipareifen Staffelwechsel demonstrieren Michaela Kirchner und Dirk Minnebusch von der LG DUV, die mit ihrem Team schließlich dritte Mixed-Mannschaft wurden.

IMG 5271

Die Frauenstaffel Adler-Langlauf Bottrop gewann diese Wertung. 

IMG 5273

Doch das Schönste beim Staffellauf sind die Pausen oder?

Was gab es sonst noch zu sehen bei dieser Premiere:

IMG 5518

Statt alkoholischer Preise gab es hochwertige Säfte zu gewinnen.

IMG 5230

Viele fleißige Helfer in der Orga sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

IMG 5232

Eine entspannte Startnummernausgabe.

IMG 5289

Thomas Bitzer, Geschäftsführer der LG DUV und am Samstag der Herr der Technik. Er stellte einen reibungslosen Ablauf der Rundenerfassung und deren Auswertung sicher. 

IMG 5578

Ellen Gödde von der Staffel der Stadt Bottrop gewann einen von drei Freistarts zum Föhrmarathon, Thomas Bitzer überreicht die Urkunde. Zu meinen Aufgaben gehörte die Moderation der Siegerehrung und Verlosung.

IMG 5301

Einziger Einzelläufer der LG DUV war Ralf Simon aus Oberursel.

IMG 5309

Und wer an der richtigen Stelle in die richtige Richtung schaute, konnte sogar den Tetraeder erkennen - ein Wahrzeichen von Bottrop und Symbol des BUFs.

Im nächsten Jahr wird es Ende August wieder ein Bottroper Ultralauf Festival geben. Dann auch mit der Möglichkeit, 12 oder sogar 24 Stunden zu laufen. "Ich bin nächstes Jahr wieder dabei", hörte man oft und auch manchmal sogar "da laufe ich meinen ersten 24er". Die Strecke, die Infrastruktur und die Orga hat die Feuertaufe bestanden; das Organisationsteam freut sich nun auf neue, größere Aufgaben.

Bildergalerie zur Veranstaltung: Link zur Galerie

Ein Bericht von Werner Kerkenbusch auf lokalkompass.de: Link zum Bericht

Ein Bericht von Wibke Harnischmacher auf lokalkompass.de: Link zum Bericht

Ergebnisse: Link zu den Ergebnissen

Text und Bilder Michael Irrgang, 28.8.2016